wpe36.jpg (11621 Byte)

Home Inhalt

 
Weiter

 

Home

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Conlei-Vertrieb
Dipl.-Ing. M. Wagner
Im Weden 3a
D-23863 Bargfeld-Stegen
 
Telefon    +49 (0) 4532 - 21651
               +49 (0) 172   - 4471361
Telefax    +49 (0) 4532 - 6173
 
Gerichtsstand: D-22926 Ahrensburg
 
 
Geltungsbereich:
Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und dem Besteller gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung.
 
Vertragsabschluss:
Alle unsere Angebote sind freibleibend. Ein Vertrag zwischen uns und dem Besteller kommt durch einen Auftrag des Bestellers und der Annahme durch uns zustande. Der Auftrag des Bestellers erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten im Internet durch uns bereitgestellten Bestellformulars. Bei Schreib- und Rechtsfehlern sowie Irrtümern in der Website sind wir nicht zur Annahme des Angebots und zur Durchführung des Auftrags verpflichtet.
 
Lieferung:
Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb 3 - 5 Tagen. Wir behalten uns jedoch auch eine längere Lieferzeit und eine eventuelle Teillieferung vor. Dabei werden keine höheren Versandkosten verrechnet.
 
Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Adresse. Sollte die von Ihnen bestellte Ware bei uns nicht verfügbar sein, werden wir Sie darüber unverzüglich in Kenntnis setzen. Wir behalten uns in diesem Fall das Recht vor, uns vom Vertrag zu lösen und die bestellte Ware bei Nichtverfügbarkeit nicht zu liefern. Sollten Sie den Kaufpreis bereits entrichtet haben, so werden wir diesen selbstverständlich unverzüglich erstatten.

Die Lieferbedingungen gelten ausschließlich für Lieferungen innerhalb Deutschlands.

Lieferungen ins Ausland bedürfen der besonderen Absprache.
 
Rückgaberecht:
Selbstverständlich können Sie bestellte Produkte gegen Erstattung des Kaufpreises innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware zurückgeben. Diese Frist wahren Sie durch fristgerechtes Absenden der Ware an uns.
 
Zahlungsbedingungen und Versandkosten:
Die Zahlung erfolgt in der Regel auf Rechnung. Die Versandkostenpauschale beträgt innerhalb Deutschlands 4,00 Euro. Ab einem Bestellwert von 75,00 Euro berechnen wir innerhalb Deutschlands keine Versandkosten. Erfolgt die Bestellung per Bankabbuchung entstehen keine Versandkosten. Alle Preise sind Endpreise in Euro inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Der Kaufpreis ist mit Lieferung der bestellten Ware fällig. Zahlungen sind ohne Abzug an das auf der Rechnung stehende Konto zu leisten.
In Ausnahmefällen behalten wir uns vor, die Aufträge per Nachnahme abzuwickeln. Dabei werden dem Kunden 4,- Euro Nachnahmegebühren in Rechnung gestellt. Ein derartiger Sonderfall wird jedoch mit dem Kunden vorher telefonisch abgesprochen.
Ab den 01. Februar 2014 werden Zahlungen in Euro innerhalb Deutschland und grenzüberschreitend in die SEPA-Mitgliedsstaaten nur noch mit den neuen SEPA-Zahlverfahren durchgeführt. Das bedeutet für Sie, dass das Ihnen bekannte Lastschriftverfahren durch das entsprechende SEPA-Lastschriftverfahren ersetz wird.
Mit dem Wechsel ändern sich insbesondere die wesentlichen Rahmenbedingungen für den Einzug von Lastschriften. Unter Umständen sind erhebliche technische und organisatorische Vorleistungen erforderlich. Lastschriften können nur ausgeführt werden, wenn das SEPA-Lastschriftmandat des Kunden vorliegt (mit Angabe der Gläubiger-Identifikationsnummer, Mandatsreferenz, Name, Anschrift, IBAN- und BIC-Nr) und dies durch eine Kundenunterschrift nachgewiesen werden kann. Dieses gilt unbefristet, es sei denn, der Kunde widerruft das Mandat.Vergehen nach dem letzten Lastschrifteinzug mehr als 36 Monate, verfällt das Mandat. Nach Ablauf dieser Zeitspanne muss daher ein neues eingeholt werden.
 
Zahlungsbedingungen und Versandkosten ins europäische Ausland:
Die Zahlung erfolgt in der Regel gegen Vorauskasse. Die Versandkosten errechnen sich anhand des Gewichts und der Anzahl der Pakete.
 
Eigentumsvorbehalt:
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.
 
Gewährleistung und Haftung:
Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Übergabe der Ware. Offensichtliche Mängel sind spätestens zwei Wochen nach Erhalt der Ware schriftlich mitzuteilen. Im Gewährleistungsfall sind wir nach unserer Wahl zur Beseitigung des Mangels, zur Ersatzlieferung oder zur Rückzahlung des Kaufpreises berechtigt. Schlägt die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, so können Sie vom Vertrag zurücktreten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises verlangen. Darüber hinausgehende Ansprüche des Bestellers, insbesondere Schadensersatzansprüche des Bestellers, sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch uns vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden ist.
 
Datenschutz:
Die zur Abwicklung des Vertrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden vom Besteller zur Verfügung gestellt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogen Daten werden gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Selbstverständlich werden alle persönlichen Daten vertraulich behandelt.
 
Gerichtsstand:
Im Geschäftsverkehr wird als Gerichtstand für alle Rechtsstreitigkeiten D-22926 Ahrensburg vereinbart.
 
Schlussbestimmungen:
Sollte eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.
Auf diesen Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar.

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: conlei.de@t-online.de
Stand: 18. September 2014